Luftreinigung & Entkeimung

Die Qualität der Raumluft ist zunehmend in das Bewustsein vieler Menschen gerückt. Die eigene Gesundheit ist nicht nur abhängig von Bewegungsverhalten und Ernährung, sondern auch von der Luft, die wir ständigt einatmen.

Wie so oft ist dieses Thema in technischer Hinsicht sehr vielschichtig.
Wir liefern Ihnen nach eingehender Beratung eine für Sie optimale Lösung für gesunde Luft zuhause.

 

 

nanoe von panasonic

Mehr als nur frische Luft - Panasonic Luftreiniger

Sauberere Luft das ganze Jahr

Unabhängig von der Jahreszeit sorgt der Panasonic Luftreiniger für sauberere Luft in Ihrem Zuhause. Im Winter reinigt das Luftreinigungssystem die Raumluft von Smog. Das Gerät kann bestimmte Viren und Bakterien direkt in der Luft inaktivieren. Zudem schützt es Haut und Haar vor trockener Heizungsluft durch Feuchteregulierung.
Im Frühjahr zieht das Luftreinigungssystem Pollen aus der Luft und senkt so die Folgen von Heuschnupfen.
Download Panasonic Prospekt (4 Seiten PDF)

Luftreinigungsgerät

 

Luftreinigung und Entkeimung

 

 

 

... mit vier Sensoren:

  • Der Feuchtigkeitssensor überwacht die Raumluftfeuchtigkeit
  • Der Lichtsensor passt die Anzeigen der Bedienleiste an.
  • Der Geruchssensor erfasst die Intensität und steuert den Reinigungsmodus
  • Der Staubsensor erkennt und steuert die Staubkonzentration.

 

 

UV-Fan

UV-Fan

Für eine gute Luftqualität ohne Verunreinigung dirch Keime, Viren und schlechte Gerüche

  • Keime in der Raumluft werden dauerhaft um 99% reduziert.
  • Organische Gerüche werden in Sauerstoff gewandelt.
  • Starke Reduktion der Keimbelastung.
    Die Verlängert die Haltbarkeit verdeblicher Waren erheblich.
  • Einfachste Installation
  • 24h-Betrieb in Anwesenheit von Personen möglich.
UV-Fan
uvc-lueftungsanlagen

UVC-Lüftungsanlagen mit Filtersystemen

in Raumlufttechnischen Anlagen (RLT)

Permanente mikrobielle Desinfektion mittels UV-C Wellen
  • Nachrüstung möglich
  • In Luft und Wasser
  • Ohne Chemie
  • VDI 6022 konform
Für Außenluft, Umluft, Oberlächen und Wasser mit UVC Lampen.

 

lueftungsanlagen2

Ultraviolettes Licht (UV-C/B/A )

Ultraviolette Strahlung mit Wellenlängen von ca. 180 bis 280 nm (UV-C)
wirkt stark bakterizid. Von der DNA werden die Strahlen absorbiert und zerstören deren Struktur. Lebende Zellen werden inaktiviert.
Mikroorganismen, wie Viren, Bakterien, Hefen und Pilze werden so sekundenschnell unschädlich gemacht.

Es entstehen dabei keine Geschmacks-und Geruchsbeeinträchtigung weil keinerlei Nebenprodukte gebildet werden; ebenso keine Resitenzen.

Technisch betrachtet ist es ein wartungsarmes, sichers und günstiges Verfahren, einfach zu handhaben und ganz ohne Chemie. Es lässt sich einfach nachrüsten.

Werner Varro vom TÜV Süd weist darauf hin, dass offene (sichtbare) UV-C-Strahlen fast so gefährlich wie Röntgenstrahlen sind. Bei falscher Anwendung können die Strahlen Augen und Haut nachhaltig schädigen.
Zudem bilden Wellenlängen unter 250 Nanometer im UV-C-Spektrum Ozon, das stark oxidierend und giftig ist.

Der Umgang mit diesen Lichtquellen ist demnach nicht für Heimwerker im Selbstversuch.